MyBlog raffi311089

Startseite || Gästebuch || Kontakt || Archiv || Über mich || Freunde || lyrics

lyrics

Ich laufe

Ich gehe weiter auf der Suche nach mir selbst
Stell mir Fragen die ich nicht beantworten kann
Ich dreh mich im Kreis und finde das Ende nicht
Grenzen engen mich ein wollen mich gefangen nehm

Und ich laufe los
gegen den Strom
Lass alles los
um mich selbst zu finden

Ich mache einen Schritt Richtung Himmel um den Bann auf mir zu brechen
Ich verbinde meine Wunden um neu anzufangen und Schmerzen zu vergessen
Und Vergangenes hinter mir zulassen

Und ich laufe los
gegen den Strom
Lass alles los
um mich selbst zu finden

Wache auf aus dem Albtraum meines Lebens
Stehe auf mache den ersten Schritt zurück zu mir

Und ich lauf endlich los
gegen den Strom
Lass alles los
um mich selbst zu finden

27.8.09 21:59


Tausend Worte

Strand, Meer und Wellen
ich spüre die Freiheit in mir
Sand zwischen meinen Zehen
und die Sonne im Gesicht

Wind, Sonne und Wolken
alles scheint relativ zu sein
Der Moment findet seine Bedeutung
Meine Realität schwimmt davon

Tausend Worte die das Gefühl beschreiben
Die Zeit zu vergessen
Alles auszublenden
Frei zu sein


Der Himmel speigelt sich im Meer
Träume gleiten im Wind
In meinen Augen funktelt das Wasser
Farben lachen mich an

Spuren im Sand zeichnen Wege
Meine Fantasie malt gemälde
Ein neues Gefühl in meiner Brust
Der Wind streichelt meine Haut


Tausend Worte die das Gefühl beschreiben
Die Zeit zu vergessen
Alles auszublenden
Frei zu sein

26.8.09 22:09


Gratis bloggen bei
myblog.de

Abonnieren ||