MyBlog raffi311089

Startseite || Gästebuch || Kontakt || Archiv || Über mich || Freunde || lyrics

Müde

Es ist schrecklich ich bin momentan so müde. Ich sollte echt früher schlafen gehen. Aber es ist immer noch so viel was man machen möchte. Einfach schwierig. Heute war Schule, war ganz ok aber wieder nicht viel Produktives gemacht. Ich war total fertig. Ich wollte einfach nur schlafen. Hätte auch schon fast verpennt. Aber zum Glück hab ich früh genug bemerkt das es schon Zeit zum Aufstehen ist. Morgen sollten eigentlich 2 Freunde von mir kommen. Wir wollten einen Schönen Männerabend machen. Naja eigentlich mehr ein Männerwochenende. Aber ist nichts draus geworden. Irgendwie ist aktuell alles so stressig. Naja wir haben das erstmal auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben. Das alles auf die schnelle zu machen hat auch keinen Sinn. Naja so ist das dann. Vielleicht finde ich noch jemanden der mit mir den Abend verbringen möchte.
1.10.09 19:32


3. Jahrestag

Genau heute ist es 3 Jahre her... Juhu.
1.10.09 19:33


Jetzt

Ist einiges los. Aber ich bin glücklich das was passiert. Wenigstens sitze ich nicht allein zu Hause und schmolle so vor mir her. Ich fand die Gespräche in den letzten Tagen die ich hatte sehr aufbauend. Endlich hab ich die Heizung zu Hause angemacht. Muss ich nicht mehr in der Kälte sitzen. Heute treffen wir uns zum Eis essen in Münster ich denke das es sehr lustig wird.
Eigentlich wollte ich noch schlafen gehen, aber jetzt sitze ich hier und schreibe. Ich habe meinen Schwager heute um 7 Uhr zu seiner Firma zum Betriebsausflug gebracht, danach bin ich auf die Idee gekommen Brötchen zu kaufen und war dann bei meiner Schwester Frühstücken, naja und jetzt kann ich nicht mehr schlafen. Oder ich will nicht mehr.
Im Prinzip sollte ich heute noch lernen, aber hab irgendwie ein Motivationsloch was das lernen an geht. Vielleicht zwing ich mich noch dazu.
Aber wenigstens ist heute ein schöner Tag mit Sonne. Jetzt wo ich meinen Eintrag so lese ist er total Chaotisch. Erstmal Gedanken sammeln.
4.10.09 10:40


Wochenend review

Das Wochenende war super. Freitagabend war ich erstmal bei meiner Schwester und meinem Schwager und habe dort mit denen schön den Abend verbracht. Waren viele wichtige Punkte die wir dort angesprochen haben. Dann am Samstag auch noch mit einer guten Freundin geredet, über Leistung bringen und aufgeben. Dann am Abend mit S und ihrer Schwester und Atempause zum Revival gefahren. Revival war super hat mir viel Spaß gemacht. Auf dem Rückweg mit den Dreien noch Döner essen gewesen. S und ihre Schwester nach Hause gebracht. Später noch Atempause nachhause gebracht, ein zwar nicht leichtes aber auch aufbauendes Gespräch geführt.
Am Sonntag meinen Schwager morgends zum Betriebsausflug gebracht. Hätte er mich nicht angerufen hätte ich voll verpennt. Dann Brötchen gekauft und bei meiner Schwester gefrühstückt. Ein bisschen mit dem kleinen gespielt. Nachmittags dann noch mit S. zum Eisessen nach MS gefahren. Zurück noch nen Tee getrunken, Bilder geguckt und dann sie nach Hause gebracht.
War jetzt ne kurzfassung. Ich bin Positiv aufgeladen. (bin nicht der beste im Nacherzählen )
5.10.09 10:15


Viel los

Irgendwie passiert voll viel in letzter Zeit. Aber ich finde es schön. Man entflieht dem grauen Alltag. Besonders gestern Nachmittag war schön. Ich war bei Atempause. War super lustig da, viel gelacht und es hat mir richtig Spaß gemacht. War auch schön ihre Familie kennen zu lernen. Aber vorallem fand ich das Gespräch am wichtigsten und schönsten. Hat mir viel geholfen auch über Dinge anders nach zu denken. Danke.
6.10.09 10:33


Aufräumen

Gestern musste ich erstmal wieder die ganze Wohnung sauber machen. Weil heute meine Eltern wiederkommen. Ach war das ne schöne Zeit. Machen was man will. Keiner hat dich gestört. Alles lag einige Tage einfach so rum, ohne das jemand gemeckert hat. Super. Naja und ab heute ist es vorbei. Einige Dinge hab ich gestern nicht mehr geschafft zu machen. Aber das ich halb so wild. Ist nichts großes. So zwei drei kleinigkeiten. Leider fällt mir gerade auf, dass ich vergessen habe die Spülmaschine laufen zu lassen. Hatte schon alles vorbereitet und doch vergessen. Tja nicht schlimm dann mach ich sie halt später an. Heute muss ich die beiden noch vom Flughafen abholen. Ich freu mich schon das ich wahrscheinlich schon morgen meine Freundin aus Holland abholen kann einen Tag früher als vorgesehen. Das ist schön. Hmm leider hab ich noch nicht alle meine Vorsetze in Gang gebracht aber ich schaue dem Positiv entgegen.
7.10.09 11:52


Vergangenheit

Es gibt Dinge die kann man nicht verändern. Egal wie sehr man es auch möchte was passiert ist ist passiert. Man kann die Vergangenheit nicht zurückdrehen. Obwohl wir es uns so sehr wünschen. Dann bleibt nur noch: Hätte ich das und das anders gemacht, dann... Ja was dann. Das ist die Frage. Wieso denken wir nicht vorher drüber nach was wir tun. Ich versuche mit der Einstellung zu leben: Bereue nie was du getan hast. Oder Tue nie was was du später bereuen wirst. Natürlich ist das schwer. Weil wir so oft Dinge tun die wir naher bereuen.

Das Leben ist schwer, aber nicht so schwer das man es nicht überlebt.
8.10.09 10:38


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

Abonnieren ||