MyBlog raffi311089

Startseite || Gästebuch || Kontakt || Archiv || Über mich || Freunde || lyrics

Verzweiflung ins Gesicht geschrieben

Mach ich eigentlich im Leben immer alles falsch? Irgendwie will in letzter Zeit nicht viel klappen. Dann kommen auch noch alte Probleme zurück und überschütten einen. Es reicht mir irgendwie. Alles geht echt den Bach runter. Ich frag mich was wohl als nächstes kommt?
Es ist echt zum verrückt werden. Seid gestern ist eine Person auf mich sauer und ich weiß noch nichtmal weswegen? Und dann wie gesagt kommen wieder alte Probleme hoch mit denen ich eigentlich schon abgeschlossen hatte.
Meine Beziehung zu Gott hat dadurch auch gelitten. Alles meine Schuld

Ich bräuchte mal wieder ein aufbauendes Gespräch. Nur hab ich viel zu wenig Zeit.


8.4.09 09:54


Vor 2 Tagen

Dies ist mir vor ca. 2 Tagen passiert.

Kleine Vorgeschichte: Mein Chef kam vor einigen Tagen zu mir und sagte mir das unser CD Player, mit dem wir immer die Warteschleifenmusik in unsere Telefonanlage gespeist haben, nach 10 Jahren (!!!!!!!!!!) treuem Dienst den Geist aufgegeben hat. Ich sollte ein altes Notebook fertig machen, dann Gema Freie Musik drauf machen, damit wir diese dann an unsere Telefonanlage anschließen können.

Gesagt. Getan. Notebook genommen.
Compaq Armada M700
12 GB Fesplatte
128MB Arbeitspeicher.
Schönes altes Schätzchen.

Erstmal XP drauf installiert. Alle Updates aufgespielt damit es auch stabil läuft. Eine Batch geschrieben und in geplante Tasks eingefügt damit das Notebook einmal die Woche neustartet. Musik draufgespielt. Playlist in den Autostart getan. Somit musste ich nichts mehr machen.

Gestern dann wollte ich das Notebook anschließen. Nehm das Notebook und Netzteil unter den Arm und Stiefel in den Serverraum. Gehe hinter das Regal wo der CD Player liegt und lege das Notebook auf das Regal. Danach wollte ich erstmal ein bisschen Ordnung machen. Nehme den alten CD Player in die Hand und ziehe das Audio Übertragungskabel (sieht aus wie ein Kopfhörerkabel) aus dem CD Player. Ich wollte das Kabel aber nicht einfach so hängen lassen damit ich es nicht wieder suchen muss wenn ich es anschließen soll. Also denke ich mir kann ich es ja schon mal in den Kopfhörerausgang des Notebooks. Das Notebook war ja eh aus.
In dem Moment wo ich das Kabel in den Kopfhöreranschluß getan hatte. Gabs einen heftigen Knall!!! Weißer Rauch stieg aus dem Notebook. Eine kleine Stichflamme war auch zu sehen. Schnell hab ich dann noch das Kabel aus dem Anschluß gezogen. Ich war total geschockt. Blass wahrscheinlich auch.
Sofort bin ich dann zum Chef gegangen und habe ihm das erzählt. Der hat riesige Augen gemacht. Dann hat er noch nachgeprüft ob die Telefonanlage auch noch was mitabbekommen hat. Aber da war zu glück alles ok.

Danach hab ich mir das Notebook genommen und erstmal alles aufgeschraubt und geschaut was passiert ist.
Bilanz:
Zerstörter Audioausgang total verschmort.
Zerstörte Festplatte durch die Explosion wurde das mechanische Innenleben der Festplatte gelockert und kleine Teile rascheln im Gehäuse.
Das Plastik vom Anschlussstecker ist zerplatzt.

Ich kann offiziell jetzt sagen das Notebook ist BUSTED.

Also Vorsicht ist geboten wenn ihr Audiostecker an Audioausgänge anschließt die könnten nämlich Explodieren!!! face-smile

Wahrscheinlich ist auch noch die Baugruppe für die Warteschleifenmusik kaputt gegangen.

image

image

image

 

 

 

 

 

 

 

17.4.09 11:49


Ich bin Onkel

Ich bin am 14.4.2009 Onkel geworden.

 

 image

 

 

 image


17.4.09 12:14


Gratis bloggen bei
myblog.de

Abonnieren ||