MyBlog raffi311089

Startseite || Gästebuch || Kontakt || Archiv || Über mich || Freunde || lyrics

5 min

Was würdest du tun wenn du noch wüsstest das du nur noch 5 min zu leben hättest?
Was für Gedanken würden dir dann durch den Kopf gehen?
Hättest du Angst?
Bist du bereit zu gehen?
Hast du noch etwas zu erledigen?
Willst du noch länger zögern?
Hast du bemerkt das du doch an manchem hängst?

Deine Reise ist zuende!
Was passiert ist ist passiert.
Was gesagt ist ist gesagt.
Bedrückendes Gefühl wenn man nicht weiß was dann kommt und einen das Gewissen quält?

Aber die die auf Christus trauen haben die Sicherheit das ihnen vergeben ist.

2.9.08 21:17


wenn es mir schlecht geht

Für alle die jetzt schwere Zeiten durchleben ... Kopf hoch. Gott hört dich wenn du ihn rufst.
4.9.08 20:31


Fragebogen zur Analyse von Webblogs! Bitte rege Teilnahme!

Eine Person schrieb mir per Mail das sie eine Studie zum Thema Webblogs macht. Für diese Studie gibt es einen Fragebogen: http://www.amafinn.de/doc/WA_Weblogs_Fragebogen_dt.doc
dass Ausfüllen dauert ca. 5 min. Sie bittet um rege teilnahme und los gehts!!!


7.9.08 18:24


Vor dem Aussterben bedroht

Ich musste heute einige Erledigungen mit dem Auto machen. Es war spät also wenig Verkehr. Ich hatte das Radio an und ließ meine Gedanken schweifen. Die Musik passte sehr gut. Ich dachte viel über mich selbst nach. Über vergangenes, über aktuelles, über zukünftiges. Ich fuhr langsam, ließ mir Zeit. Ich wollte keine Hektik, war nicht im Stress. Aber in einem Moment wurde ich von 2 Autos überholt und ich bemerkte in was für einer Hektik diese Menschen leben. Schnell von A nach B. Keine Zeit verlieren. Keine Zeit verlieren? Bei diesem Gedanken blieb ich hängen. Ich verliere doch keine Zeit? Wie kann man Zeit verlieren? Man muss sie doch nur sinnvoll nutzen. Wenn ich die ganze Zeit im Stress bin bemerke ich doch nicht was um mich herum passiert. Es gilt dann nur MEIN Zeitplan, nur MEIN Lebensablauf. Aber was alles darum geschieht interessiert mich nicht. Ein schlauer Mensch sagte einmal: "Der Weg ist das Ziel!" Was ich hiermit bezwecken will? Wir müssen manchmal einfach weniger auf das Ziel achten, sondern auf den Weg denn er bringt die Erkenntnis Dinge zu begreifen. Aus ihnen zu lernen und im Leben dem Ziel ein Stückchen näher zu kommen. Und deswegen weil wir gerade in so einer stressigen Welt leben, sterben die Menschen aus die sich Zeit nehmen. Die auch mal einfach stehen bleiben und das bewundern was in ihrem Leben geschieht. Sich Zeit nehmen Mensch zu sein. Und vorallem sich Zeit nehmen auch zu Leben.
7.9.08 22:14


Gedanken umgeben mich

Ich hab bemerkt das ich seit einiger Zeit nachdenklicher geworden bin. Ich mache mir über vieles Gedanken. Räume sinnbildlich in meinem Kopf auf. Versuche das was Schlecht ist aus meinem Leben, aus meinem Kopf zu werfen. Und mit Gott in Verbindung zu bleiben. Aber es klappt nicht immer, manchmal bin ich nicht stark genug und es läuft wieder alles aus dem Ruder. Doch trotz alledem klopft Gott weiterhin bei mir an. Er ruft mich zurück zu sich, ich spüre es förmlich.  Er gibt mich nicht auf. Dafür danke ich ihm.
8.9.08 21:04


Wo das menschliche denken aufhört, da fängt Gott erst an.
8.9.08 21:24


Wir sind alle Helden

Wer hat das noch nicht erlebt. Man geht aus dem Kino und ist noch voller Emotionen die in dem Film waren. Man spricht noch über das gesehene. Später zu Hause legt man sich ins Bett und lässt sich die Szenen nocheinmal durch den Kopf gehen. Man wünscht sich sehr oft gerne der Held in dieser Geschichte gewesen zu sein. Ich habe mir das schon manchmal gewünscht.
In Wirklichkeit können wir Helden unseres eigenen Lebens sein. Ein Film ist nicht mehr als eine Geschichte die durch Bilder erzählt wird. Hast du dir schon mal vorgestellt wie du dein eigenes Leben verfilmen würdest? Wer würde drin vorkommen? Welche Musik würdest du dafür nehmen? Welche Situationen deines Lebens würdest du darstellen wollen? Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, erzähle deine Geschichte. Lass nicht die Zeit verstreichen ohne das etwas passiert. Fülle dein Leben mit leben! Denn das Leben erzählt die besten Geschichten! Denk darüber nach. Du bist nicht wertlos, du bist auch nicht langweilig. Du bist ein HELD

9.9.08 20:17


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

Abonnieren ||