MyBlog raffi311089

Startseite || Gästebuch || Kontakt || Archiv || Über mich || Freunde || lyrics

Er ist da

Hej mein neuer Blog ist jetzt endlich da. Es ist zwar bis jetzt nur ein Beitrag da aber ich werde ihn ab jetzt nur noch dort Bloggen. Dieser Blog bleibt vorerst bestehen.

http://haengemattenphilosoph.wordpress.com/

 

Hier werde ich nur noch ganz selten reinschauen... Ich hoffe ihr Abonniert meinen Neuen Blog und werdet ihn auch gerne lesen  

Aber wenn ihr auch konstruktive Kritik habt schweigt bitte nicht.

20.1.10 22:02


Neues

Ich wollte nur mal bescheid sagen das ich jetzt einen Neuen Blog habe... aber Momentan noch nicht dazu gekommen bin mit Ihm  zu arbeiten. Aber wenn es dann so weit ist dann werde ich hier einen link Posten...
Diesen Blog werde ich schließen

lg

19.1.10 13:46


Ergebnisse

Hej leute heute ist ein Tag wo ich Stolz auf mich sein darf. Ich war nämlich beim Arzt und hatte heute meinen Belastungs EKG und die Endbesprechung wegen meiner ganzen Herzsache. Und es ist lediglich rausgekommen das ich einen grenzwertigen Blutdruck habe... also ist so weit alles ok nur halt Abnehmen und Salzhaltigegerichte reduzieren. Aber sonst ist nichts schlimmes. Somit darf ich wenn ich es vernüftig anstelle sogar auf dem Staffelmarathon mitlaufen *grins*. Aber für diese Sache danke ich Gott das er mir Gesundheit geschenkt hat und es nur der Blutdruck ist und nichts schlimmeres. Naja und jetzt warum ich Stolz auf mich sein darf... weil ich beim Belastungs EKG bis 200 Watt Leistung gekommen bin... zur Erklärung : Man sitzt auf einem Fahrrad und muss dort Trampel, hat ca 10 Noppen am Körper angebracht und einen Blutdruckmesser. Dann fängt man mit ca. 50 Watt Leistung an, dh. man muss eine bestimmte Geschwindigkeit mit einem gewissen Widerstand strampeln. Ca so als würde man leicht Bergauf fahren. Dann wird alle 2 Minuten die Leistung um 25 Watt angehoben und in der Hälfte der Zeit wird der Blutdruck gemessen. Naja und dann bei 200 Watt nach den 2 Minuten hatte ich einen Puls von 180 und dann sagte die Ärztin des es Ok ist und reicht... Hab echt total geschwizt aber war dann Stolz das ich es so hoch geschafft habe. Nun denn das war mein Tag.
10.12.09 18:56


*seufz*

Ach ich weiß ich habe meinen Blog in letzter Zeit sehr vernachlässigt... naja nach der Euphorie das ich ihn endlich wieder ans laufen gebracht habe, ist jetzt erstmal wieder Tote Hose. Ich weiß auch nicht warum. Wahrscheinlich der Zeitmangel, fehlende Motivation usw. Kann aber auch andere Gründe haben von dennen ich noch nichts weiß. Hmm morgen habe ich meinen BelastungsEKG und Endbesprechung der Ergebnisse da wird sich dann herausstellen was mit meinem Herzen los ist. Naja bis dahin muss ich noch einiges tun. Ich werde mich bemühen wieder fleißiger zu schreiben.

 

9.12.09 23:56


Danke

Ich danke allen die für mich gebetet haben und vorallem Gott das er unsere Gebete erhört hat. Unglaublich war das. Gott hat mal wieder seine Größe und Stärke bewiesen.
Meine beiden Chefs waren nicht sauer, klar das man darüber gesprochen hat, aber es war ein gutes Gespräch.
Gott hat die größte macht von allen und nur er ist so groß.
Halleluja. Ihr glaubt nicht wie glücklich ich im Moment bin.
24.11.09 08:45


Dumm gelaufen

Was kann man zu den letzten Tagen sagen. Ich habe vieles wiedermal falsch gemacht. Heute habe ich mir Urlaub in der Arbeit genommen. Eigentlich ein Grund sich zu freuen, aber ich wünschte ich hätte es nicht getan. Ich habe nämlich vergessen für einen Kunden etwas vorzubereiten und das hätte ich heute morgen noch machen können. Aber ich Depp habe es natürlich vergessen. Ich habe mich schon per Mail bei meinen Chefs entschuldigt, das macht diese Situation aber nich ungeschehen. Nun habe ich ein total schlechtes Gewissen und weiß nicht wirklich was ich mit mir anfangen soll. Warum habe ich das nur vergessen. Dann wäre diese Situation nie entstanden. Heute gehe ich noch zum Arzt und hole dort mein Langzeit EKG ab. Mal schaun was das ist mit meinem Herzen.

Ich brauche dringend gebete. Alleine überwältige ich den Druck nicht.
23.11.09 10:35


Es gibt nicht viel

Es gibt nicht viel zu sagen. Es ist eigentlich total depremierend das bei mir wieder das bloggen so stockt. Aber Schlecht geht es mir nicht. Es ist einfach nur so das ich nicht wirklich weiß was ich schreiben sollte. Warum? Naja eben drum.
Vielleicht packt mich ja noch das Schreibfiber. Bis dahin
19.11.09 08:35


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

Abonnieren ||